Schwimmen

5 Badische Meistertitel für den SV Nikar Heidelberg

Alle Staffeln auf dem Treppchen

Es war ein gebührender Saisonabschluss für die Athletinnen und Athleten des SV Nikar Heidelberg. Am vergangenen Wochenende (14. / 15. Juli) trafen sich die besten Schwimmsportler aus ganz Baden im Waldschwimmbad Weinheim im Gorxheimer Tal. Bei äußerst gemischten Wetterverhältnissen wurden die Badischen Meisterschaften auf der langen Bahn ausgetragen. Das Nikar-Team musste jedoch auf einige Athleten verzichten, so fielen Franziska Jansen, Katharina und Kristian Beran, Kim Daria Söhner leider verletzungsbedingt aus, Nina Kost musste den Wettkampf nach zwei Strecken abbrechen und auch Karsten Knecht konnte wegen körperlicher Strapazen nicht das ganze Wochenende am Start sein. Doch auch so zeigte das Team eine geschlossen gute Leistung.

Altmeister Lars Kalenka bewies, dass er ganz und gar nicht zum alten Eisen gehört und schlug über 100 Meter Rücken als erster an, er unterstützte außerdem sie siegreiche 4x100 Meter Lagenstaffel in der Besetzung Kalenka, Fabian Dalacker, Finn Oestergaard und Luis Steinmaßl. Einen Einzeltitel konnte sich auch Vanessa Lukacs über 50 Meter Freistil sichern, ihre Siegerzeit lag bei 27,47 Sekunden. Lukacs stand noch ein weiteres Mal ganz oben auf dem Treppchen, zusammen mit Nina Gröne, Anne Knecht und Anna-Lena Müller siegte sie mit der 4x100 Meter Freistil Staffel in 4:11,68 Minuten. Den fünften Titel für das Nikar-Team holte sich Sibylle Dalacker. In 1:13,05 dominierte sie von Beginn an das Starterfeld. Weitere Medaillen in der offenen Klasse erlangten die 4x100 Meter Lagen-Staffel der Damen (Lisa Hahn, Louisa Müller, Anna-Lena Müller, Vanessa Lukacs) und die 4x 100 Meter Freistil-Staffel der Herren (Luis Steinmaßl, Lukas Ehrke, Daniel Scheidet, Fabian Dalacker), die jeweils Bronze gewannen. Silbermedaillen gewannen Fabian Dalacker über 100 Meter Brust, seine Schwester Sibylle über 200 Rücken und Lars Kalenka über die gleiche Strecke. Nina Kost wurde Zweite über 100 Meter Rücken. Auch Lukas Ehrke konnte sich neben seinem Jahrgangstitel über 200 Meter Rücken ebenfalls die Bronzemedaille in der offenen Klasse sichern. Bronze ging zudem erneut an Fabian Dalacker, diesmal über die 50 Meter Brust. Nina Kost gelang es trotz Krankheit über die 200 Meter Freistil auf den dritten Rang zu schwimmen, genauso wie Vanessa Lukacs über 100 Meter Freistil, und Sibylle Dalacker und Anna-Lena Müller, die sich über 50 Meter Schmetterling den dritten Rang teilten.

Auch in den Jahrgängen waren Nikar-Sportler erfolgreich. Nina Gröne sicherte sich in ihrer Altersklasse, dem Jahrgang 1999 gleich zwei Titel. Sie siegte sowohl über 400 Meter Freistil in 4:55,39, als auch über die harten 200 Meter Schmetterling. Zwei weitere Titel gingen an Lukas Ehrke im Jahrgang 1996, neben den 200 Rücken gewann er auch die 200 Meter Lagen. Lisa Hahn konnte sich im Jahrgang 1999 den Titel über 50 Meter Schmetterling sichern, in der gleichen Altersklasse wurde Jan Peter Knecht Badischer Jahrgangsmeister über 200 Meter Rücken.

Alle Medaillengewinner von Weinheim:

Lars Kalenka, Vanessa Lukacs, Nina Gröne, Lisa Hahn, Lukas Ehrke, Sibylle Dalacker, Luis Steinmaßl, Finn Ostergaard, Anna-Lena Müller, Louisa Müller, Daniel Scheidet, Fabian Dalacker, Jan Peter Knecht, Lisa Hahn, Nina Kost, Julia Dittrich, Anne Knecht

Nina Gröne, Anne Knecht, Anna- Lena Müller

Schwimmkurse

SV Nikar Schwimmkursangebot

Wir bieten in 5 Heidelberger Schwimmbädern Schwimmkurse für Kinder an. Folgen Sie dem Link, um sich detaillierte Informationen anzusehen.

Aktuelle Info: Die Herbstkurse sind ausgebucht. Die nächste Kursreihe beginnt wieder Mitte Januar 2020. Anmeldungen sind ab Mo, 18.11. möglich!

Kurse

Imagevideo des SV Nikar von RON TV

Vereinsshop

Online Vereinsshop

In unserem Vereinsshop findet Ihr eine Vielzahl von Artikeln von A wie Aufkleber bis Z wie Zip-Top.

Zum Shop

Facebook

Der Facebook-Dienst kann nur mit bestätigter Datenschutzerklärung genutzt werden.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.