Schwimmen

DM-Gold für Zoe Vogelmann

Die 15-Jährige gewinnt das Rennen über 200 Meter Lagen. Isabel Gose und Wassili Kuhn sorgen für weitere Medaillen. Damen-Staffel holt ebenfalls Gold.

Zoe Vogelmann ist deutsche Meisterin über 200 Meter Lagen. Nach ihrem etwas unglücklichen vierten Platz über 400 Meter Lagen schwamm sie heute bei den deutschen Meisterschaften in Berlin über die halb so lange Distanz in 2:13,32 Minuten zu einem klaren Sieg. Über eine Sekunde betrug ihr Vorsprung auf die Silbermedaillengewinnerin Kathrin Demler (2:14,44 Min.) von der SG Essen und auf die Dritte Giulia Goerigk (2:14,52 Min.) von der SGR Karlsruhe, die am Donnerstag das Rennen über 400 Meter Lagen gewonnen hatte. Nach ihren beiden Junioren-EM-Titeln ist dies in diesem Jahr der nächste große Erfolg auf nationaler Ebene für die 15-Jährige vom SV Nikar.

Isabel Gose und Wassili Kuhn sorgten heute für zwei weitere Medaillen. Gose, fünffache Junioren-Europameisterin und Staffelschwimmerin bei der gerade zu Ende gegangenen Schwimm-WM im südkoreanischen Gwangju, sprintete über 50 Meter Freistil (25,67 Sek.) zu Bronze hinter der Gewinnerin Jessica Felsner (25,03 Sek.) vom SC Aqua Köln und Jessica Steiger (25,11 Sek.) vom VFL Gladbeck. Wassili Kuhn kam über 200 Meter Brust (2:13,41 Min.) hinter dem neuen deutschen Meister Marco Koch (2:10,15 Min.) von der SG Frankfurt und Maximilian Pilger (2:11,57 Min.) von der SG Essen als Dritter ins Ziel. Über 100 Meter Brust (1:01,17 Min.) hatte er am Freitag als Fünfter eine Medaille verpasst.

Einen Rang dahinter auf Platz 6 reihte sich heute Julia Hassler über 200 Meter Freistil (2:00,92 Min.) ein, und damit nur zwei Plätze hinter ihrer ehemaligen Trainingspartnerin Sarah Köhler von der SG Frankfurt, die Vierte wurde. Es siegte Annika Bruhn von der Neckarsulmer Sport-Union in der Zeit von 1:58,07 Minuten. Vize-Meisterin wurde Julia Mrozinski von der SGS Hamburg.

Das bislang zweite DM-Gold für den SV Nikar holte die Damen-Staffel über 4x200 Meter Freistil (8:02,97 Min.). Mit fast zehn Sekunden Vorsprung auf die Mannschaft der Neckarsulmer Sport-Union (8:12,40 Min.) schwammen Zoe Vogelmann, Julia Hassler, Lil Zyprian und Isabel Gose zum Titel. Dritte wurde das Team der SG Mittelfranken (8:30,15 Min.).

Erfolge im B-Finale feierten gestern und heute gleich sechs Nikar-Athleten. Lil Zyprian schwamm über 200 Meter (2:01,96 Min.) und 400 Meter Freistil (4:18,94 Min.) auf den neunten Rang vor. Den Platz hinter ihr über 400 Meter Freistil sicherte sich Delara Ditterich (4:21,57 Min.). Sie schaffte es heute in zwei weiteren B-Finals über 200 Meter Rücken (2:24,79 Min.) und 200 Meter Freistil (2:05,46 Min.) auf den 14. und 16. Platz. Über Rang 11 konnte sich heute Tim Dennis Kost über 200 Meter Brust (2:19,62 Min.) freuen, ebenso wie Liv-Kathy Göbel über die Ränge 12 und 10 über 100 Meter (1:04,35 Min.) und 200 Meter Rücken (2:20,23 Min.). Fabienne Wenske und Selina Hocke kamen gestern über 400 Meter Freistil (4:24,58 Min.) und 100 Meter Rücken (1:05,61 Min.) auf den 14. und 15. Platz.

Zoe Vogelmann

Schwimmkurse

SV Nikar Schwimmkursangebot

Wir bieten in 5 Heidelberger Schwimmbädern Schwimmkurse für Kinder an. Folgen Sie dem Link, um sich detaillierte Informationen anzusehen.

Aktuelle Info: Die Herbstkurse sind ausgebucht. Die nächste Kursreihe beginnt wieder Mitte Januar 2020. Anmeldungen sind ab Mo, 18.11. möglich!

Kurse

Imagevideo des SV Nikar von RON TV

Vereinsshop

Online Vereinsshop

In unserem Vereinsshop findet Ihr eine Vielzahl von Artikeln von A wie Aufkleber bis Z wie Zip-Top.

Zum Shop

Facebook

Der Facebook-Dienst kann nur mit bestätigter Datenschutzerklärung genutzt werden.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.