Radrennen: Ines und Dirk beim Maratona dies Dolomites

oder: die italienischen Radfahrer sehen echt toll aus!! :-)

  •  Eine Wahnsinns-Leistung - herzlichen Glückwunsch, Ihr Beiden und danke für den Bericht!!

    5:00  Wecker klingelt

    5:30  Temperaturcheck: 4°C

    5:40  Wir rollen (dick eingepackt) von Corvara nach La Villa zum Start - gemeinsam mit  9138 (!!!) anderen Rennradlern aus aller Welt (10% davon sind Ladies)

    6:30   Start

    *  Inzwischen sieht man die Sonne: 7°C
    *  Jede Menge Hubschrauber und Lärm und Ansagen in allen Sprachen
    *  Und sooooo viele Radler!
    *  Also dann mal mitten ins Getümmel stürzen - und es ist in der Tat recht kurzweilig      und es wird einem schnell wärmer, wenn man sich die erste Passstraße (Richtung Campolongo) hinaufschraubt

    *  Es wird erzählt, dass es nach dem Podoi Pass richtig schattig und kalt wird - also Klamotten ablegen ist nicht - und das war auch gut so!

    *  Über Sella und Gardena wirds wärmer

    ~10:38     Wir passieren Corvara (Ziel der kleinen Runde: nach 55km und 1800hm) oder (für uns): Passage

    ~10:40     Auf in die zweite Runde in Corvara - jetzt ca. 14°C (schnell die warme Jacke abgeworfen)


    * Wieder der Campolongo (irgendwie war beim ersten Mal mehr los...)


     * Und dann kommt er: der lange Anstieg zum Falzarego - hier sagt irgendwie keiner mehr ein Wort und alle kurbeln stupide vor sich hin


    *  Zum entscheidenden Anstieg auf den Valparola wird man von einer slowenischen Privatband angefeuert - das hilft! Dann endlich geht's die lange Abfahrt (in leuchtenden Windjacken) hinunter "nach Hause" :) [die letzten Wellen nach Corvara sind sehr anstrengend...]

    ~13:00 Finish - wer hätte das gedacht :) --> nach 106km, 3100hm, 6 Pässen, diversen kurzen Verpflegungspäuschen, tollen Abfahrten, viel Sonne und Schnee und weniger als 6h reiner Fahrzeit endlich im Ziel! Juhu

    ...dann Pasta, Bier und Apfelstrudel in der Sonne genossen (21°C) und Beine ausgestreckt :)


    PS:       Ein Kompliment an die Veranstalter!

    PPS:   Und die italienischen Radler sehen echt toll aus ;-) - wie die das immer hinkriegen!

Öffnungszeiten Schwimmhalle

Aktuelle Info:

Bitte beachtet die AKTUELLE ÜBERSICHT zu den Einschränkungen bei den Vereins-Schwimmzeiten sowie die aktuellen Zutritts- und Teilnahmebedingungen!

Neu-Mitglieder / Interessent*innen

Bei Interesse an einem Probetraining/Probeschwimmen schreibt bitte eine E-Mail an die Geschäftsstelle:

Frau Maike Hannowsky, E-Mail: hannowsky@sv-nikar.de

Kinderschwimmkurse

SV Nikar Schwimmkursangebot für Kinder

Aktuelle Info:

Aktuell sind alle Schwimmkurse ausgebucht - nur noch Warteliste möglich!

Kurse

Vereinsshop

Online Vereinsshop

In unserem Vereinsshop findet Ihr unsere Teamkollektion und nützliches Zubehör rund um unseren Sport.

SV Nikar – Onlineshop

Facebook