Schwimmen

Schwimmen: Badische Sommermeisterschaften

Mit 13 Schwimmerinnen und 8 Schwimmern geht es für die Mannschaft von Cheftrainerin Heike Hahn nächstes Wochenende (13. und 14. Juli) zu den Badischen Sommermeisterschaften ins Fächerbad nach Karlsruhe. Für die Aktiven des SV Nikar stehen 121 Starts und vier Staffeln auf dem Programm. Kurz vor der Sommerpause gilt es, sich nach den zurückliegenden Saisonhöhepunkten wie den Deutschen Meisterschaften und den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften sowie den Süddeutschen Meisterschaften noch einmal in guter Form zu präsentieren. Für viele Nachwuchsschwimmer ist dies gleichzeitig wohl einer ihrer wichtigsten Wettkämpfe in diesem Jahr. Vier bis sechs Wettkampfstrecken hat jeder im Schnitt auf seinem Zettel stehen. Die jüngsten Teilnehmer des SV Nikar sind die 12 Jahre alte Cynthia Irmey (Jg. 2001) und der 13-jährige Luca Dominik Schuster (Jg. 2000). Die Konkurrenz kann sich sehen lassen. Unter den 460 Athleten der 38 badischen Schwimmvereine sind auch zwei WM-Starter. 

 

Bei den Frauen haben Tina Rüger und Nina Kost die größte Chance, ganz vorne mit dabei zu sein. Die beiden sind über jeweils fünf Strecken als Zeitschnellste gemeldet. Über 200 Meter Schmetterling etwa liegen zwischen Tina Rüger und der restlichen Konkurrenz rund zehn Sekunden Abstand. Auch über 200 Meter und 400 Meter Freistil, 200 Meter Brust und 200 Meter Lagen ist die 19-jährige, die vorletztes Wochenende noch bei der Freiwasser-DM in Duisburg über 10 Kilometer an den Start ging, ganz vorne mit dabei. Die Freistil- und Rückenspezialistin Nina Kost führt das Feld über 50 Meter, 100 Meter und 200 Meter Rücken an, sowie über 50 Meter und 100 Meter Freistil.

 

Ein nicht ganz gewöhnliches 200-Meter-Freistil-Rennen dürfte es für Lars Kalenka werden. Der 40-Jährige startet am Samstag im gleichen Lauf wie die beiden WM-Teilnehmer Philip Heintz (SV Mannheim) und Clemens Rapp (TSV Bad Saulgau), die knapp eine Woche vor Beginn der Schwimmweltmeisterschaften in Barcelona ihre Form testen wollen. Der Olympiateilnehmer von London, Clemens Rapp, ist übrigens auch amtierender Deutscher Meister über 200 Meter und 400 Meter Freistil. 

 

Für den SV Nikar nehmen teil:

 

Frauen: Cynthia Irmey (Jg. 2001), Julia Dittrich und Inga Schneider (beide Jg. 2000), Nina Gröne, Lisa Hahn, Isa Rudolph und Luzie Schmid (alle Jg. 1999), Emilia Albiez (Jg. 1998), Anne Knecht (Jg. 1997), Nina Kost und Monika Gonzaléz-Hermosillo-Holtz (beide Jg. 1995) sowie Tina Rüger und Olga Beller (beide Jg. 1994). 

 

Männer: Luca Dominik Schuster (Jg. 2000), Jan-Peter und Karsten Knecht (beide Jg. 1999), Laurids Maercker (Jg. 1998), Kristian Beran (Jg. 1997), Lukas Ehrke und Luis Steinmassl (beide Jg. 1996) sowie Lars Kalenka (Jg. 1973). 

 

Die Wettkämpfe beginnen am Samstag um 10.30 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr. Allen Teilnehmern viel Erfolg...

Öffnungszeiten Schwimmhalle

Aktuelle Info:

Bitte beachtet die aktuellen Einschränkungen im Schwimmbetrieb!

Zutritts- und Teilnahmebedingungen!

Neu-Mitglieder / Interessent*innen

Bei Interesse an einem Probetraining/Probeschwimmen schreibt bitte eine E-Mail an die Geschäftsstelle:

Frau Maike Hannowsky, E-Mail: hannowsky@sv-nikar.de

Kinderschwimmkurse

SV Nikar Schwimmkursangebot für Kinder

Aktuelle Info:

Aktuell sind alle Schwimmkurse ausgebucht - nur noch Warteliste möglich!

Kurse

Vereinsshop

Online Vereinsshop

In unserem Vereinsshop findet Ihr unsere Teamkollektion und nützliches Zubehör rund um unseren Sport.

SV Nikar – Onlineshop

Facebook