Schwimmen

Schwimmen: Zwei Medaillen und zwei Badische Rekorde für die DKM-Starter

Es gab viele Höhepunkte bei den diesjährigen Deutschen  Kurzbahnmeisterschaften in der Schwimmoper in Wuppertal. Für den ersten sorgte die 18-jährige Tina Rüger gleich im ersten Rennen des Wettkampfs.  Mit einer Zeit von 4:45,35 Minuten schaffte sie es auf Platz drei hinter Olympiateilnehmerin Theresa Michalak und Emily Siebrecht aus Hohenbrunn-Riemerling.
Nach den Vorläufen am Freitag hatten sich Nina Kost, Franziska Jansen, Nadine Laemmler, Florian Abele und Sibylle Dalacker für die Finals am Nachmittag qualifiziert. Den zweiten Höhepunkt zeigten die Staffeldamen über 4x50 Meter Freistil. In 1:44,09 Minuten verbesserten Franziska Jansen, Nina Kost, Vanessa Lukacs und Katharina Beran ihren eigenen Badischen Rekord aus dem Vorjahr und qualifizierten sich als sechstbeste Mannschaft für den Endlauf. Auch hier kamen sie wieder auf den sechsten Platz – mit einer erneuten Verbesserung des Rekords auf 1:43,97 Minuten!
Spannend wurde es am nächsten Tag bereits in den Vorläufen. Sibylle Dalacker musste mit der zeitgleichen Nicole Frackowski aus Frankfurt in einen Ausschwimm-Lauf für den Finallauf der besten Acht über 50 Meter Brust. Sie konnte sich durchsetzen, und war damit für das Finale qualifiziert, wo sie mit einer neuen Bestzeit Siebte wurde. Ein starkes Rennen zeigte die Damenstaffel über 4x50 Meter Lagen. In 1:53,90 Minuten pulverisierten sie den vormaligen Badischen Rekord um knapp drei Sekunden und kamen als drittbeste Mannschaft ins Finale. Auch die Lagenstaffel der Männer qualifizierte sich für die Runde der besten Acht. Außerdem konnten sich Tina Rüger, Nadine Laemmler, Monika Gonzalez-Hermosillo-Holtz, Franziska Jansen und Nina Kost für die Endläufe qualifizieren.
Für einen starken Auftritt sorgte Florian Abele. In einem knappen und spannenden Rennen kam er über 50 Meter Brust in 27,68 nur 6/100 Sekunden hinter dem Zweitplatzierten auf den Bronzerang und steuerte damit die zweite Medaille aufs Nikar-Konto bei. Luis Steinmaßl steigerte sich in der Lagenstaffel stark – er schwamm als Schlussschwimmer über Kraul ganze 1,5 Sekunden schneller als beim Einzelrennen bei den Badischen Wintermeisterschaften.
In den Finalläufen am Sonntag starteten Alexander Müller über 100 Meter Schmetterling, Nina Kost über 50 Meter Freistil und 100 Meter Lagen, Nadine Laemmler über 100 Meter Rücken, Franziska Jansen über 100 Meter Lagen und Katharina Beran ebenfalls über 100 Meter Lagen.

Schwimmkurse

SV Nikar Schwimmkursangebot

Wir bieten in 5 Heidelberger Schwimmbädern Schwimmkurse für Kinder an. Folgen Sie dem Link, um sich detaillierte Informationen anzusehen.

Aktuelle Info: Verschiedene Crashkurse in den Sommerferien mit jw. 5 Terminen vom 19.08.-23.08./26.08.-30.08./02.09.-06.09.!

Die nächsten regulären Kurse starten wieder im September/Oktober 2019. Anmeldungen sind ab dem 15.07. möglich!

Kurse

Imagevideo des SV Nikar von RON TV

Vereinsshop

Online Vereinsshop

In unserem Vereinsshop findet Ihr eine Vielzahl von Artikeln von A wie Aufkleber bis Z wie Zip-Top.

Zum Shop

Facebook

Der Facebook-Dienst kann nur mit bestätigter Datenschutzerklärung genutzt werden.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.