Home  >  Schwimmen  >  Veranstaltungen  >  Q-Cup 2022

Q!-Cup & Q!-Cup regional am 2./3.4.2022

Kommendes Wochenende wird es wieder hoch hergehen im Schwimmbad des Olympiastützpunktes der Metropolregion Rhein-Neckar. Wer beim Q!-Cup des SV Nikar seine Bestzeiten schwimmt und sogar noch übertrifft, hat gute Chancen auf die Teilnahme an der Schwimm-WM in Budapest und bei der EM in Rom.

Bereits sicher qualifiziert sind Olympiagewinner Arno Kamminga aus den Niederlanden für die WM und für das deutsche Nationalteam Zoe Vogelmann vom SV Nikar Heidelberg für die EM. Kamminga kommt hierher, um seine Form zu testen und Zoe Vogelmann will zusätzlich zur WM. Als deutsche Meisterin über 400m Lagen hat sie dafür gute Chancen, sie blinzelt aber auch auf die Qualifikation über 200m Lagen, für die sich ebenfalls Katrin Demler der SG Essen qualifizieren könnte. Demler könnte sich darüberhinaus für die 200m Schmetterling und für die 200m-Freistil-Staffel empfehlen.

Bereits aus dem letzten Jahr bekannte Teilnehmer wie David Thomasberger (SSG Leipzig) und Christian Diener (Potsdamer SV) versprechen einigen Wellenschlag im OSP. Thomasberger ist Anwärter für die 200m Schmetterling, Diener für die 200m und 100m Rücken. Beide haben die entsprechenden Quali-Normen schon fast erreicht bzw. zum Teil schon unterboten. Starker Konkurrent für die WM-Qualifikation über 100m Rücken ist Marek Ulrich (ebenfalls SSG Leipzig).

Ein weiterer Heim-Star des SV Nikar – Josha Salchow – könnte sich für die 100m Freistil oder für die 4 x 100m Freistilstaffel qualifizieren.

Eine junge Schwimmerin macht ebenfalls in der Top-Spitze der Nation auf sich aufmerksam: Julia Titze (SG Stadtwerke München) könnte sich als 21-Jährige über 100m Brust für die EM qualifizieren, da für ihr junges Alter eine Sondernorm gilt. Davon profitieren könnte auch Hannah Küchler aus Hamburg, die in ein paar Wochen erst 20 Jahre alt wird. Bei den olympischen Sommerspielen in Tokyo trat sie in der 100m Freistil-Staffel an und könnte in Heidelberg die Norm für die 100m Freistil knacken.

Sonnele Öztürk (Wasserfreunde Spandau 04) ist mehrfache deutsche Jahrgangs- und Altersklassenrekordmeisterin über 200m Rücken. Jessica Felsner (SC Aqua Köln) tritt als Spezialistin auf den Sprintstrecken an und könnte sich als mehrfache Deutsche Meisterin über 50m Freistil qualifizieren.

Mittels Live-Stream, auf den Social-Media-Kanälen und über die SV-Nikar-Website finden sich alle Informationen am kommenden Wochenende im OSP.

Veranstaltungsseite Q!-Cup regional

Sponsoren Q!-Cup

Partner Q!-Cup

YELLOWGREEN GmbH
YELLOWGREEN GmbH
WSB Berater
WSB Berater