// Startseite

// Facebook

Zu Facebook

SV Nikar Heidelberg Fan werden!

// Schwimmkurse



Wir bringen Ihren Kindern das Schwimmen bei!

Klicken Sie hier um sich das Kursangebot anzusehen.

 ANMELDESYSTEM  ONLINE!

// Mitglied werden

undefinedHier gehts weiter...


undefinedshop.yellow-green.de

--> Hier geht's zu unserer Nikar Team-Kollektion für Schwimmer, Masters, Wasserballer & Trias!

// Unsere grossen Wettkämpfe:

undefinedNikar-Cup Heidelberg

undefinedheidelbergman

// Übungsleiter werden

Der SV Nikar benötigt regelmäßig neue Übungsleiter für verschiedene Trainingsgruppen im Kinder-, Jugend- & Erwachsenenbereich! Bewerbungen sind jederzeit willkommen unter info(at)sv-nikar.de.

// Eventkalender

Oktober - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

OSP-Bad für Mitglieder

 

Montag bis

15:00 - 17:00

Freitag

19:00 - 21:00

Dienstag & Donnerstag

9:00 - 11:00

Samstag

12:00 - 14:00

undefinedBahnen für freies Mitgliederschwimmen 2016/17

 

 

Geschäftsstelle

 

Montag

11:00 - 13:00

Dienstag

9:00 - 14:00

Dienstag

16:00 - 18:00

Mittwoch

9:00 - 14:00

Donnerstag

11:00 - 13:00

Freitag

10:00 - 14:00

SV Nikar Heidelberg
Tiergartenstr. 13/2
69121 Heidelberg
Tel: (0 62 21) 47 10 10
E-Mail: undefinedinfo(at)sv-nikar.de

// Shopping: Nikar-Rabatte für Mitglieder gibt es hier

Bitte Mitgliedsausweise unaufgefordert vorlegen.

Sie befinden sich hier: » Startseite drucken

// Schwimmen: 14 Medaillen bei Freiwasser-Meisterschaften
25.06.2017 23:10

Nina Gröne, Julius Ganss, Eva Breinlinger und Lars Kalenka schwimmen zu Gold

14 Medaillen sammelten Nikars Freiwasserschwimmer am vergangenen Wochenende bei den Baden-Württembergischen und Süddeutschen Meisterschaften im Heddesheimer Badesee. Die 5.000 Meter der Frauen gewann die erfolgreichste Athletin des Wochenendes, Nina Gröne, in 1:07:25,04 Stunde. Die Zeit reichte auch zur Goldmedaille bei den Juniorinnen und für den zweiten Platz in der offenen Klasse bei den Süddeutschen Meisterschaften, in deren Juniorinnen-Wertung sie ebenfalls Gold gewinnen konnte. Eva Breinlinger schwamm über dieselbe Distanz in der Jugend B in 1:15:35,71 Stunde zu Doppel-Gold in beiden Meisterschaften. Julius Ganss schnappte sich über 5.000 Meter (1:04:08,37 Std.) baden-württembergisches Gold und süddeutsches Silber in der Jugend B, und wurde zudem Zweiter in der Landesmeisterschaft über 2.500 Meter (31:24,27 Min.). Lily Rickert (Jugend C) und Richie Amschlinger (Junioren) sicherten sich in der süddeutschen Wertung jeweils den Bronzerang über 2.500 Meter in 36:38,44 beziehungsweise 32:51,88 Minuten.  

 

Bei den Mastersschwimmern siegte über 5.000 Meter bei der baden-württembergischen Meisterschaft Lars Kalenka in der Altersklasse 40 in 1:03:42,57 Stunde. Eine Zeit, die auch für einen vierten Platz in der offenen Wertung gut war. Stephan Klevenz (AK 50) kam nach 1:14:41,91 Stunde ins Ziel und sicherte sich dadurch die Silbermedaille. Uwe Anspach (AK 40) wurde Dritter in 1:11:49,58 Stunde. 

 

Mit dabei - teils zum ersten Mal - waren außerdem Luca Dominik Schuster (5.000m - 1:05:42,74 Std. - 7. Junioren), Joel Kalmbach (2.500m - 33:28,67 Min. - 4. Jugend C), Emil Karch (2.500m - 35:21,51 Min. - 6. Jugend C) und Adam Rickert (2.500m - 35:21,88 Min. - 7. Jugend C).

// Weitere Beiträge