// Startseite

// Facebook

Zu Facebook

SV Nikar Heidelberg Fan werden!

// Schwimmkurse



Wir bringen Ihren Kindern das Schwimmen bei!

Klicken Sie hier um sich das Kursangebot anzusehen.

 ANMELDESYSTEM  ONLINE!

// Mitglied werden

undefinedHier gehts weiter...


undefinedshop.yellow-green.de

--> Hier geht's zu unserer Nikar Team-Kollektion für Schwimmer, Masters, Wasserballer & Trias!

// Unsere grossen Wettkämpfe:

undefinedNikar-Cup Heidelberg

undefinedheidelbergman

// Übungsleiter werden

Der SV Nikar benötigt regelmäßig neue Übungsleiter für verschiedene Trainingsgruppen im Kinder-, Jugend- & Erwachsenenbereich! Bewerbungen sind jederzeit willkommen unter info(at)sv-nikar.de.

// Eventkalender

Januar - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12
13
14
15 16 17 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
Samstag, 13. Januar 2018
Schwimmen: Vereinsmeisterschaften
79 Nikarianer/innen am Start!

OSP-Bad für Mitglieder

 

Montag bis

15:00 - 17:00

Freitag

19:00 - 21:00

Dienstag & Donnerstag

9:00 - 11:00

Samstag

12:00 - 14:00

undefinedBahnen für freies Mitgliederschwimmen 2016/17

 

 

Geschäftsstelle

 

Montag

11:00 - 13:00

Dienstag

9:00 - 14:00

Dienstag

16:00 - 18:00

Mittwoch

9:00 - 14:00

Donnerstag

11:00 - 13:00

Freitag

10:00 - 14:00

SV Nikar Heidelberg
Tiergartenstr. 13/2
69121 Heidelberg
Tel: (0 62 21) 47 10 10
E-Mail: undefinedinfo(at)sv-nikar.de

// Shopping: Nikar-Rabatte für Mitglieder gibt es hier

Bitte Mitgliedsausweise unaufgefordert vorlegen.

Sie befinden sich hier: » Startseite drucken

// Schwimmen: Julia Hassler holt EM-Bronze
18.12.2017 09:57

Bronze auch für Lil Zyprian bei Kurzbahn-DM

Julia Hassler

Julia Hassler hat bei den gestern zu Ende gegangenen Kurzbahn-Europameisterschaften in Kopenhagen für die dritte Vereinsmedaille gesorgt. Über 400 Meter Freistil schlug die für Liechtenstein startende Nikar-Athletin in der Zeit von 4:02,43 Minuten als Dritte an, direkt hinter ihrer Trainingskollegin Sarah Köhler (SG Frankfurt), die als erste deutsche Schwimmerin in 3:59,12 Minuten unter der Vier-Minuten-Marke blieb. Philip Heintz konnte nach Gold über 200 Meter und Silber über 400 Meter Lagen noch auf Platz 12 über 200 Meter Schmetterling (1:54,44 Min.) vorschwimmen. Nadine Laemmler kam auf den 26. Rang über 50 Meter Rücken (27,70 Sek.). Auch dank des Doppelerfolgs von Philip Heintz erreicht das deutsche Team mit insgesamt sieben Medaillen (3x Gold, 3x Silber, 1x Bronze) in der Nationenwertung den fünften Platz. Vorne im Medaillenspiegel liegen Russland vor Ungarn und Italien.

 

Eine schöne Bescherung gab es auch für Lil Zyprian bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin. Sie wurde in der offenen Klasse Dritte über 400 Meter Freistil (4:09,39 Min.). Bei den Junioren sorgten Zoe Vogelmann und Ludwig Freutsmiedl für weiteres Edelmetall. Zoe holte Silber (100 Meter Lagen) und Bronze (50 Meter Brust). Ludwig wurde Vize-Juniorenmeister über 200 Meter Rücken und schwamm „bei den Großen“ im A-Finale auf den achten Rang.

// Weitere Beiträge